Good Practice: Organisation einer FuckUp Night – Student Edition

Kaum ein anderes Veranstaltungsformat stellt die Enttabuisierung des Themas Studienzweifel und Studienausstieg so in den Mittelpunkt wie die FuckUp Night. Indem die Speaker*innen auf der Bühne offen über ihre persönlichen Erfahrungen sprechen, wird Studienzweifler*innen das Gefühl vermittelt: „Ihr seid nicht allein, es geht/ging anderen genauso und es gibt verschiedene Wege aus Krisen im Studium.“ Zudem wird eine Vielzahl an Studierenden erreicht; auch diejenigen, die sich durch andere Formate nicht angesprochen fühlen. Das hat den Effekt, dass die Botschaft nicht nur Studienzweifler*innen erreicht, sondern das Thema in ihr Umfeld und in die Öffentlichkeit getragen wird.

An verschiedenen Hochschulen in NRW wurde, im Rahmen der vom MKW NRW und dem BMBF geförderten Hochschulprojekte, das Veranstaltungsformat getestet, welches auf eine große Resonanz gestoßen ist. So konnte eine Vielzahl der Studierenden bzw. Interessierten erreicht und die Botschaft verbreitet werden.

Um zu ermöglichen, dass das Erfahrungswissen dieser Hochschulen weitergetragen wird und anderen Hochschulprojekten nützen kann, wurde ein Good Practice-Leitfaden für die Organisation einer FuckUp Night – Student Edition erstellt.

Bei der Erstellung des Leitfadens waren die folgenden Hochschulprojekte maßgeblich beteiligt:



Machen Sie sich einen Eindruck von der Veranstaltung: Im November 2019 hat die Uni Bonn die erste „FuckUp Nights Bonn – Student Edition“ veranstaltet. Wir waren dabei und haben zwei der Speaker*innen begleitet. Anna hat ihr Studium abgebrochen, Florian den Studiengang gewechselt. Mit ihren persönlichen Geschichten und ihren „Learnings“ haben sie den ganzen Hörsaal gefesselt.

Studienzweifel - der Podcast: Im Gespräch mit der Studienberatung
Podcast

Was erwartet dich in einer Studienberatung?

Zum Blogeintrag
Good Practice Analyse
Projekt

Good Practice: Aus Erfahrungen lernen – Wissen weitergeben

Zum Blogeintrag
Projektevaluation
Projekt

Projektinformationen und -erkenntnisse

Zum Blogeintrag
Projekt

Innovations- und Changeprozesse zur Identifizierung, Ansprache und Begleitung der Zielgruppe

Zum Blogeintrag
Take Over
Projekt

Ansprache von Studienzweifler*innen: Peer-to-Peer Kommunikation in Social Media

Zum Blogeintrag
Buddy-Programm als Hilfsangebot bei Studienzweifel
Projekt

Buddy-Programm als Hilfsangebot bei Studienzweifel – ein Leitfaden

Zum Blogeintrag

Wir nutzen Statistik Cookies. Diese erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher*innen unsere Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden