Skip to content
Mit Next Career Chancen entdecken - Karriere gestalten
Mit Next Career Chancen entdecken - Karriere gestalten
Mit Next Career Chancen entdecken - Karriere gestalten

Perspektiven für Studienaussteiger/innen

Studierende, die sich mit dem Gedanken tragen, vorzeitig aus dem Studium auszusteigen, brauchen Beratung. Next Career möchte die vielfältigen Beratungsangebote in NRW weiter ausbauen und unterschiedliche Bereiche miteinander verzahnen. Das Ziel ist es, junge Menschen künftig noch besser dabei zu unterstützen, ihr Studium entweder fortzuführen und erfolgreich abzuschließen, das Studienfach und/oder die Hochschule zu wechseln oder fokussiert einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen.

Die ergebnisoffene und vernetzte Beratung von Studienzweifler/innen bietet als Hilfestellung sowohl die Option eines Studienfach-/ Hochschulwechsels als auch die Option eines Wechsels in die berufliche Ausbildung. Gerade weil Unternehmen talentierte Fachkräfte suchen, gibt es auch für Studienaussteiger/innen gute Berufsperspektiven. Next Career möchte unter anderem dazu beitragen, potenzielle Arbeitgeber und Studierende, die sich umorientieren möchten, besser zueinander zu bringen.

Das Projekt richtet sich in erster Linie an Studienzweifler/innen bzw. Studienaussteiger/innen sowie Unternehmen. Weitere Zielgruppen sind die Hochschulen und die relevanten Akteure des Arbeits- und Ausbildungsmarktes.

Hier erfahren Sie mehr über Next Career und in Kürze auch über Unterstützungsangebote im Land NRW und in Ihrer Region. Diese Landingpage wird voraussichtlich noch im Dezember durch eine umfassende Homepage mit detaillierten Informationen ersetzt. Falls Sie über den Start informiert werden möchten, klicken Sie bitte hier und versenden Sie einfach die E-Mail.

28.11.2016 in Neuss: Next Career - Neue berufliche Wege für Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger

28.11.2016 | Neuss

Next Career - Neue berufliche Wege für Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger

Die Auftaktveranstaltung in Neuss gab einen Überblick über die aktuelle Beratungssituation in NRW, stellte regionale Good-Practice-Projekte vor und zeigte die Grundpfeiler von Next Career auf.

In einer Podiumsdiskussion sprachen Svenja Schulze, damalige Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, und Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär der Bundesministerin für Bildung und Forschung, mit weiteren Akteuren des Arbeits- und Ausbildungsmarkts. Die Beteiligten kamen zu folgendem Konsens:

Studienaussteiger/innen sind eine interessante Zielgruppe für den Ausbildungsmarkt in NRW.

27.04.2017 in Bochum: BarCamp #NextCareer

27.04.2017 | Bochum

BarCamp #NextCareer – Nimm deine Zukunft selbst in die Hand!

Studierende, die sich nicht sicher sind, ob ihr Studium das Richtige für sie ist oder die sich bereits für eine Alternative entschieden haben, berichteten bei „BarCamp #NextCareer“ in verschiedenen Sessions und lockeren Gesprächen von ihren Erfahrungen. An dem Austausch nahmen auch Berater teil, die auf Studienaussteiger und berufliche Ausbildung spezialisiert sind.

Eines wurde klar: So individuell die Studierenden sind, so verschieden sind auch ihre Zukunftspläne und Unterstützungswünsche; diese reichen zum Beispiel von anonymen Gesprächen im Chat bis hin zu persönlicher Beratung und Workshops in Gruppen.